Pastoraltheologie

Das Pfarramt. Ein gefährdeter Pfeiler der europäischen Kultur

Paul Bernhard Rothen

 

Swiss: Forschung und Wissenschaft 5

Lit-Verlag

2009, 442 Seiten

 

Das Buch von Rothen ist in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil setzt er sich konstruktiv kritisch mit dem Pfarramt in der neueren pastoraltheologischen Literatur auseinander (namentlich mit Ernst Lange, Manfred Josuttis, Fritz und Christian Schwarz, Pierre-Luigi Dubied und Isolde Karle), im zweiten Teil deutet er das Pfarramt als "Ordnungsmacht im Dienst des Evangeliums" in seiner Spannung zwischen biblischen und geschichtlichen Vorgaben, aber auch der soziologischen Situation der heutigen Kirche.